Die Einsicht

Als ich dich vor 5 Jahren kenne lernte,
dachte ich du wärst nur ein kleiner Wicht,
kaum Freunde, gerade erst hergezogen,
Stress mit deiner Familie, Eltern geschieden,
unerfahren und schüchtern.
Damals habe ich auf dich herab gesehen.
Du wurdest ein Freund, sogar ein sehr guter,
doch ich habe immer, obwohl du es nicht wusstest, auf dich herab gesehen.

Dann fing es an.

Du bekamst neue Freunde, deine Familie war glücklich, wenn auch nicht vereint.
Du warst schlau, man möge meinen schlauer als ich,
dennoch wusste ich das du erreichst mich in dem Punkt nicht.
Doch auch ich bin nur ein Mensch, bemerkte langsam welchen Fehler ich begannen hatte,
als ich dich einfach so sein lies wie du bist.

Nun, nach 5 Jahren voller nebligem Irrsinn dir gegenüber,
bemerke ich das du besser bist als ich.

Du bist kreativ, hast ne tolle Freundin, fängst ein neues Leben an, weitab von allem was du kanntest.
Du bist einfach unerreichbar geworden.

Leider hat es zu lange gedauert bis ich zu dieser Einsicht kam,
es gibt nicht einen Punkt in dem ich besser bin als du, vll niemals war,
doch hatte ich früher wenigstens den Eindruck.

Wir sind von Grund auf verschieden, das dachte ich früher schon,
dennoch ist es jetzt anders.
Früher warst du klein und schwach, dein Leben verlief wider jeder Regel.
Heute bin ich kleiner und schwächer als du es jemals für mich warst.
Heute gerät mein Leben aus den Fugen,
heute habe ich Stress mit meinen Eltern,
heute bin ich unerfahren,
heute bin ich der kleine Wicht,
doch eines weiß ich,

ich hätte gerne mein Leben zurück.

8.6.12 02:15

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen